Moderne Tapeten aus Vinyl für strapazierfähige Wände

VinyltapetenModerne Tapeten, die auch strapazierfähig sind, lassen sich in vielen Räumen einsetzen. Sicher haben auch Sie Räume, die eine robuste Wandbekleidung benötigen. Damit sind nicht nur die Küche und das Badezimmer gemeint. Tapeten Trends im strapazierfähigem Vinyl können Sie auch im Flur oder Kinderzimmer einsetzen. Vinyltapeten sind für alle Bereiche geeignet, in denen die Anforderungen an die Wandbekleidung etwas höher ist.

 

Hammer Tapeten Trends auf Vinyl gestalten Wände vorteilhaft

Strapazierfähige Tapeten haben nicht nur eine feste Oberfläche, sondern sind auch abwaschbar. Meist werden die Tapeten in der Küche eingesetzt und ersetzen dort den Fliesenspiegel. Die Tapeten für Küche lassen sich leicht reinigen und das auch mit einer weichen Bürste. Fettspritzer, Wassertropfen oder Flecken von Lebensmitteln können Sie einfach abwischen, ohne die Muster Tapeten dabei zu beschädigen. Hartnäckige Flecken können Sie auch mit einer weichen Bürste beseitigen.

Moderne Tapeten aus Vinyl gibt es in vielen Designs. Die Tapeten Design reichen von klassischen Motiven im Landhausstil bis hin zu Retro Tapeten und modernen Tapeten. Und das nicht nur für die Küche. Die Muster Tapeten gibt es auch als Wohnzimmer Tapeten und Tapeten für das Kinderzimmer.

 

Ausgefallene Tapeten machen Räume gemütlich und Wände unempfindlich

Die robusten Tapeten aus Vinyl bringen gleich mehrere Vorteile mit sich. Neben der steigenden Strapazierfähigkeit sind die Tapeten auch schwer entflammbar und spaltbar. Die ausgefallenen Tapeten verfügen über beste Eigenschaften. Die Vinyloberfläche der Tapeten für Küche, Wohnzimmer, Flur, Badezimmer und Treppenhäuser ist reinigungs- und strapazierfähig und scheuerbeständig. Selbst starke Verschmutzungen lassen sich meist leicht entfernen. Denken Sie nur mal an Ihre Kinder, die im Kinderzimmer sich auf der Tapete ausprobieren. Viele Farben können Sie auf den Tapeten einfach wegwischen.

Die Wandbekleidung im schicken Tapeten Design hat aber auch noch einen anderen Vorteil. Die Vinylfolie auf der Oberfläche lässt sich meist leicht entfernen, sodass nur die Papierschicht auf der Wand kleben bleibt. Diese können Sie gleich als Unterbahn für die nächste Renovierung verwenden.

 

Leichte Verarbeitung mit Spezialkleber

Vinyltapeten sollten Sie immer mit einem Spezialkleister verarbeiten. Die schweren Tapeten haben eine nur geringe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit und müssen deshalb mit einem besonderen Tapetenkleister verarbeitet werden. Dieser sollte genau auf die Vinyltapeten abgestimmt sein und über eine hohe Klebekraft verfügen. Ausgefallene Tapeten wie die Vinyltapeten benötigen eine Weichzeit von 5 bis 10 Minuten. Der Untergrund muss sauber, fest, trocken und glatt sein. Sehr stark saugende Untergründe sollten Sie grundieren. Verwenden Sie dazu aber bitte keine Feinmakulatur zum Streichen und keine filmbildende Kunstharzdispersionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.