Lassen Sie Tapetenideen freien Lauf

Wer sagt, dass Sie Tapeten immer senkrecht kleben müssen?

TapetenideenWünschen Sie sich eine ausgefallene Raumgestaltung, sollen Sie einfach mal Ihre Fantasie spielen lassen. Wer sagt denn, dass Sie eine Tapete immer senkrecht tapezieren müssen. Natürlich ist es am einfachsten. Aber Ihnen stehen noch viel mehr Varianten offen. Wir sind für Sie einfach mal zum Querdenker geworden und haben einem Badezimmer völlig untypische waagerechte Streifen verpasst. Mit neuen Tapetenideen geben Sie Ihren Räumen auch einen anderen Ausdruck.

 

 

Was wichtig beim waagerechten Tapezieren ist

Möchten Sie Streifentapeten waagerecht tapezieren, sollten Decken und Boden, oder wie hier Fliesen, unbedingt in Waage sein. Schiefe Decken und Anschlüsse erkennen Sie bei einer Streifentapete sofort. Bei einigen Mustertapeten ist es vielleicht nicht so auffällig. Sie sollten also die Tapete genau auswählen. Prüfen Sie, ob Ihre Decken, Wände und Böden waagerecht sind, bevor Sie tapezieren.

Wir haben für das Badezimmer eine sehr glatte Tapete verwendet. Dafür muss natürlich auch der Untergrund glatt sein, da eventuelle Unebenheiten durchdrücken.

Möchten Sie wie in unserem Beispiel ein Badezimmer tapezieren, sollten Sie sich für eine abwaschbare Tapete oder eine scheuerfeste Tapete entscheiden. So machen auch Wasserspritzer keinen Schaden.

 

Wie tapezieren Sie waagerecht?

TapetenideenTapetenbahnen lassen sich ganz einfach waagerecht anbringen. Zeichnen Sie sich unbedingt eine Linie, an welche Sie die erste Bahn ansetzen. Prüfen Sie auch zwischendurch, ob die Bahnen noch in Waage sind. Bei gradlinigen Mustern oder Streifen sehen Sie sonst ganz genau, wenn Sie aus dem Takt kommen.

Bei den Streifen haben wir bewusst eine Tapete mit unterschiedlichen Streifen gewählt. Das Badezimmer ist recht klein und Blockstreifen würden den Raum noch kleiner erscheinen lassen. Durch die unterschiedliche Streifenbreite wird das ganze etwas aufgelockert. Die Streifen wurden auf drei Seiten quer tapeziert. An allen drei Wänden gibt es Flächen mit Fliesen. Dadurch entstehen immer wieder einfarbige Flächen, welche die Streifentapeten durchbrechen und den Raum nicht zu voll werden lassen.

An der Frontseite sind keine Fliesen angebracht. Hier bietet sich, bis auf den Handtuchheizer, eine freie Fläche für eine Mustertapete. Die Mustertapete im passenden Blumendesign wurde senkrecht tapeziert. Mit nur wenigen Handgriffen haben Sie ein individuelles Badezimmer. Und wenn Sie Ihre Fantasie spielen lassen, fallen Ihnen vielleicht auch noch andere Tapetenideen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.